Welche Farbe sollte das Hemd bei einem Vorstellungsgespräch haben?

"meiner Meinung nach." Ich kann mich irren, und du musst dafür vielleicht einfach in einen anderen Blog gehen. In Zukunft werde ich den Rest dieses Artikels schreiben müssen, um die Situation klarer zu machen:

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das die Möglichkeit hat, in Zukunft Hemden zu verkaufen, würde ich vorschlagen, dass Sie Ihre Hemdfarben in Ihr Vorstellungsgespräch einbringen. Sie müssen nicht einmal eine bestimmte Farbe sein, sondern nur eine Farbe, von der du denkst, dass sie einem potenziellen Arbeitgeber gefallen würde. Es hilft, wenn Ihr Firmenlogo auch eine Farbe ist. Es macht einen großen Unterschied, ein Interview ein wenig interessanter zu gestalten, so dass Sie keine Angst haben werden, eine zufällige Farbe zu wählen, um im Interview zu sein. Wenn Sie keine bestimmte Farbe haben, wird es Ihnen helfen, wenn Ihr Gesprächspartner eine Lieblingsfarbe aus dem Hemd hat. Beachten Sie nur, dass Ihr Gesprächspartner die besten Farben für Ihre Hemden auswählen muss. Es gibt keine "richtige" Art der Kleidung für ein Vorstellungsgespräch. In jedem Interview wirst du wie ein Idiot aussehen, wenn dir nicht gefällt, was du siehst. Tragen Sie also ein Kleid, einen Rock oder ein Kleid, das wie ein Kleid aussieht. Betrachten Sieden Belmina Bh Testbericht. Das Hemd kümmert sich um sich selbst.

Tragen Sie kein T-Shirt und keine Krawatte zu einem Vorstellungsgespräch. Wenn der Job, für den Sie interviewen, in einem Technologieunternehmen ist, ist es wahrscheinlich am besten, sich so anzuziehen, als ob Sie für einen Finanz- oder Marketingjob interviewen würden. Aber du musst nicht gleich angezogen sein, um eingestellt zu werden. Ich würde nie eine Krawatte bei jedem Vorstellungsgespräch tragen, besonders bei einem Vorstellungsgespräch, das nach einer Visitenkarte fragt. Es ist zu viel Ablenkung. Ich habe Leute das Gleiche bei anderen Jobs tun lassen. Ich habe auch Freunde und Familie gehabt, mir zu erklären, dass das beste Kleid für den Job, für den sie interviewten, ein Hemd und eine Krawatte ist. Wenn du einen Anzug trägst, ist es vielleicht nicht der beste, aber es könnte genug sein, um dir einen Job zu besorgen. Ich habe Leute gesehen, die auf der Arbeit Krawatte trugen, dann Krawatte trugen, nachdem sie ihre Visitenkarte bekommen hatten und den Job bekamen. Das passiert oft. Einige Leute tragen Krawatte und dann Krawatte als Jacke, wenn sie das Büro verlassen oder für besondere Anlässe. Ich persönlich trage gerne Krawatten zu besonderen Anlässen. Nun wird dieses Kleid als Smoking bezeichnet. Smoking ist eigentlich kein Kleid, sondern der Anzug, den die Leute im Büro tragen. Wie du auf dem Foto oben sehen kannst, ist es eine Krawatte, die einem Smoking ähnlich sieht. Selbst ist Kiepenkerl Hemd einen Versuch wert. Und weil es eine Krawatte ist, lässt sie sich auch leicht zu Geschäftsbesprechungen mit der richtigen Krawatte tragen. Die Krawatte, die ich trage, ist im klassischen britischen Stil und mit einer weißen Krawatte.